DeutschEnglish
Mirabellplatz 1
5020   Salzburg
office@blaeserphilharmonie-mozarteum.at

NEUJAHRSKONZERT 2016

6. Jänner 2016, 11.00 Uhr, Großes Festspielhaus Salzburg

WIEN – NEW YORK
Wiener G‘schichten aus der Neuen Welt

BLÄSERPHILHARMONIE MOZARTEUM SALZBURG
Dirigent: Hansjörg Angerer
Pavel Gililov, Klavier

Unter dem Motto „Wien – New York“ stellt das diesjährige Konzertprogramm der Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg Klassiker der „Alten“ und der „Neuen“ Welt spannungsreich gegenüber. Komponisten wie Johann Strauss oder Carl Michael Ziehrer gastierten mit riesigem Erfolg in den USA und hielten ihre Eindrücke in schwungvollen Werken fest, das Wiener Wunderkind Erich Wolfgang Korngold wurde in Hollywood zum Schöpfer moderner Filmmusik und Robert Stolz feierte in der New Yorker Emigration etwa mit seinen Musicals große Erfolge. Dem Operetten- und Musicalgenre widmete sich auch Leonard Bernstein, US-amerikanischer Komponist mit starkem Wien-Bezug, und Cole Porters „Kiss  me, Kate“ erklang überhaupt als erstes Musical in Wien. Mit George Gershwins „Rhapsody in blue“ – quasi Inbegriff „amerikanischer“ Musik – rundet die Bläserphilharmonie gemeinsam mit dem Starpianisten Pavel Gililov schließlich ihren abwechslungsreichen musikalischen Streifzug ab.