DeutschEnglish
Mirabellplatz 1
5020   Salzburg
office@blaeserphilharmonie-mozarteum.at

Konzert, 10. Oktober 2015

Absolventenkonzert des Masterstudiums Blasorchesterleitung
an der Universität Mozarteum Salzburg

DIE ABSOLVENTEN der Blasorchesterleitung an der Universität Mozarteum Salzburg beschließen ihr Masterstudium mit einem Konzertprogramm, das sich aus repräsentativen Originalwerken und bläsersymphonischen Bearbeitungen hochstehender Musikliteratur zusammensetzt. Jeder Kandidat präsentiert in seinem Programm ein Werk mit eigener Instrumentierung, begleitet Vokalsolisten und bringt zeitgenössische Originalliteratur in oberster technischer Schwierigkeit zur Aufführung, um damit sein künstlerisch-interpretatorisches und dirigentisch-handwerkliches Potenzial aufzuzeigen. Eine besondere Erfahrung ist die Arbeit mit der Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg.

Samstag 10. Oktober 2015, 18.00
Großes Studio der Universität Mozarteum

Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg
Dirigenten:
Cäcilia Perkmann
Johann Pircher
Andrzej Kucharski
(Studierende bei Albert Schwarzmann)

Programm:

Cäcilia Perkmann:
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Arr. Albert Schwarzmann: Hochzeitsmarsch aus der Schauspielmusik zu „Ein Sommernachtstraum“
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Arr. Cäcilia Perkmann: Allegretto aus der Symphonie Nr. 2 „Lobgesang“
Gioacchino Rossini, Arr. Albert Schwarzmann: „Una voce poco fa“ aus „Il barbiere di Siviglia“ (Koloratursopran)
Loris Ohannes Chobanian : Armenian Rhapsody für Gitarre und Blasorchester
1. Dohn (Festival)- 2. Deleyaman (Song)- 3. Bar (Dance)

Johann Pircher:
Bedrich Smetana, Arr. Johann Pircher : „Die Moldau“ Symphonische Dichtung
Leo Delibes, Arr. Johann Pircher : Blumenduett aus der Oper „Lakhme“ (Sopran, Mezzosopran)
Johannes Stert: Bachseits

Andrzej Kucharski:
Sergej Prokovief, Arr. Andrzej Kucharski: Suite aus „Romeo und Julia“
Giacomo Puccini, Arr. Andrzej Kucharski: „Nessun dorma“ aus „Turandot“ (Heldentenor)
Stephen Melillo: Cuba