Musikalische Verführung, Frühling in Salzburg

Musikalische Verführung / Frühling in Salzburg
Die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg und ihr Chefdirigent Hansjörg Angerer präsentieren unter dem Motto „Musikalische Verführung / Frühling in Salzburg“ ein Bukett zündender Melodien und Rhythmen aus Oper, Operette und Musical voller Sinnlichkeit, Tanzlaune und Lebensfreude. Zwei junge Stimmen, die Sopranistin Sassaya Chavalit und der Tenor Nutthaporn Thammathi, sorgen dabei für vokale Höhepunkte. Die klingende Reise beginnt mit Mozart, führt zu „Schlagern“ von Puccini, Lehár und Stolz und landet mit Auszügen aus „Sound of Music“ in Salzburg. Stimmungsvolle „English Dances“ des Briten Malcolm Arnold leiten zu jenem Teil über, der endgültig die Grenzen zwischen ernster und unterhaltender Musik vergessen lässt – Big-Band-Sound von Glenn Miller mit Joe Garlands „In the Mood“ und eine „Bohemian Rhapsody“ des unvergesslichen Pop-Barden Freddie Mercury.

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)
Harmoniemusik zur Oper „Le nozze di Figaro“ KV 492 für 13 Instrumente
(1) Sinfonia
(2) Cinque … Dieci …
(3) Se vuol ballare, signor contino
(4) Non più andrai, farfallone amoroso
(5) Porgi amor, qualche ristoro
(6) Che soave zeffiretto – Ecco la marcia
GIACOMO PUCCINI (1858–1924)
(7) „Nessun dorma“ aus der Oper „Turandot“
WOLFGANG AMADEUS MOZART
(8) Ouvertüre zum Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“
ROBERT STOLZ (1880–1975)
(9) „Salome“
(10) „Hallo, du süße Klingelfee“
(11) „Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau‘n“
FRANZ LEHÁR (1870–1948)
(12) „Freunde, das Leben ist lebenswert“ aus der musikalischen Komödie „Giuditta“
MALCOLM ARNOLD (1921–2006)
(13) English Dance op. 27, Allegro risoluto, Andantino
(14) English Dance op. 33, Giubiloso
RICHARD RODGERS (1902–1979)
Aus „The Sound of Music“
(15) „The Sound of Music“ (Titelsong)
(16) „My Favorite Things“
(17) „Do – Re – Mi“
HARRY JAMES (1916–1983)
(18) „Trumpet Blues and Cantabile“
JOHNNY MERCER (1909–1976)
(19) „Dream“
JOE GARLAND (1903–1977)
(20) „In the Mood“
FREDDIE MERCURY (1946–1991)
(21) „Bohemian Rhapsody“

Nutthaporn Thammathi, Tenor
Sassaya Chavalit, Sopran
Dirigent: Hansjörg Angerer